Hier ist ein Gedicht zum Selberbasteln. Überlege dir fehlende Wörter zum Thema Ferien. Nutze am Zeilenende den Paarreim (aabb:  aus - Haus - See - ade). Du könntest auch ein Bild malen. Vielleicht möchtest du dein Gedicht jemandem schenken? Viel Spaß!

 

...................... ( dein Titel)

Hurra, jetzt ist die Schule ...................!

Nichts wie raus ................. Haus!

Wir ........................................ See,

den Hausaufgaben sag Ade!

 

Faul ................... liegen,

von zu viel Eis mal .................. kriegen,

am Himmel .................... zählen,

das ist wie Balsam f√ľr die Seelen.

 

Doch halt! Sag ich da was von Zählen?

Will ich mich echt mit ................. quälen?

Ich glaub beinah, in mir ‚Äď wie dumm ‚Äď

spukt noch ein bisschen Mathe rum!

 

Ich lieg im .............den ganzen  Tag,

geb Antwort nur, wenn ich das mag,

auch B√ľcherlesen ist mal dran,

ich fang das ....... von hinten an!

 

Doch halt! Wer sagt da was von Lesen?

Wer tut sich da mit ............ quälen?

Fang ich nun auch noch damit an?

Zu spät! Das Buch hat mich im Bann.

 

Wandern, ............. satt,

Schlafen, ............., Freizeitbad,

Kino, ..............., Zelten,

.................. knuddeln, Urlaubswelten.

................. sind die Ferien um.

Schade drum!

 

 

 

 

Last Updated (Friday, 26 June 2020 17:26)