Ferienfreude

Hurra, jetzt ist die Schule aus!

Nichts wie raus aus diesem Haus!

Spiel mit Freunden an dem See,

den Hausaufgaben sag Ade!

 

Faul auf Wiesenmatten liegen,

von zuviel Eis mal Bauchweh kriegen,

am Himmel Schäfchenwölkchen zählen,

das ist wie Balsam f√ľr die Seelen.

 

Doch halt! Sag ich da was von Zählen?

Will ich mich echt mit Rechnen quälen?

Ich glaub beinah, in mir ‚Äď wie dumm ‚Äď

spukt noch ein bisschen Mathe rum!

 

Ich gucke fern den ganzen Tag,

geb Antwort nur, wenn ich das mag,

auch B√ľcherlesen ist mal dran,

ich fang das Buch von hinten an.

 

Doch halt! Wer sagt da was von Lesen?

Wer tut sich da mit Lesen quälen?

Fang ich nun auch noch damit an?

Zu spät! Das Buch hat mich im Bann.

 

Wandern, Radeln, Sonne satt,

Schlafen, Essen, Freizeitbad,

Kino, Disco, Angeln, Zelten,

Haustier knuddeln, Urlaubswelten.

Schließlich sind die Ferien um.

Schade drum!

 

M. Thiele

 

Last Updated (Thursday, 25 June 2020 17:01)