Frohe Zeit

Dunkel ist es schnell geworden,

sieh, schon brennt das erste Licht.

Mein Adventgruß – das ist heute

ein herzliches Adventgedicht.


Es soll Freude fĂĽr dich spenden,

gute Gedanken ohne Zahl.

Die erste Kerze soll hell brennen

und Hoffnung bringen, keine Qual.


Wind fegt eisig durch die Stadt,

doch die guten Sterne scheinen.

Die Freude, die ein jeder hat,

wird uns in Liebe heut` vereinen.


M. Thiele

 

Last Updated (Saturday, 01 December 2018 16:29)